Der biologische Mittagstisch im Steyrdorf
Sie sind hier: Home / Rezepte / 

Topfensoufle'schnitte

Mürbteig:

  • 300g glattes Mehl
  • 200g Butter
  • 100g Kristallzucker
  • 1st. Eidotter

Die Zutaten rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Klarsichtsfolie wickeln und im Kühlschrank bis zur Verarbeitung aufbewahren.


Topfenmasse:

  • 350ml Milch
  • 1g Salz
  • 10g Vanillezucker
  • 1st. geriebene Zitronenschale
  • 10st. Eidotter
  • 400g Topfen 20%
  • 10st Eiweiß
  • 150g Kristallzucker
  • 80ml Milch
  • 60g Vanillecremepulver (Puddingpulver)

Zubereitung:

Den Mürbteig rasch durchkneten damit er ausgerollt werden kann. Ein Backblech mit Kastenspringform dünn mit Mürbteig belegen und für ca. 8 min backen hell backen.

Die Milch mit Salz, Vanillezucker und Zitrone einmal aufkochen. Das Cremepulver mit Milch verrühren, Eidotter dazugeben und die heiße Milch damit abziehen. Topf sofort zur Seite nehmen. Die Eiweiße mit Zucker zu einem nicht zu festen Schnee schlagen. (Cremige Konsistenz) Den Topfen in die heiße Masse rührenm, ein viertel des Eischnee mit der Masse vermengen und diese in den restlichen Schnee mischen.

Die Masse rasch auf Mürbteigboden verteilen, glatt streichen und bei offenem Zug ca. 45 min mit 160°C backen.

Auskühlen lassen und nach Gefälligkeit portionieren,

gutes Gelingen!!


Druckansicht