Der biologische Mittagstisch im Steyrdorf
Sie sind hier: Home / Rezepte / 

Saftiger Rhabarberkuchen

  • 250 g Butter
  • 250g Kristallzucker
  • 200g geriebene Haselnüsse
  • 50g Mehl griffig
  • 6 st. Eier größe L
  • ca. 250g Rhabarber geputzt und gefällig geschnitten
  • ca. 20g gehackte Walnüsse

Zubereitung:


Die Butter mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren, die Eier trennen, die Dotter zu der Buttermasse dazugeben und einige Minuten weiterühren.

Das Eiweiß mit einer Brise Salz kurz anschlagen, den restlichen Zucker beimengen und einen nicht zu festen Schnee schlagen.

Beide Massen in eine große Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen die Haselnüsse und das Mehl mit Gefühl untermengen.


Die fertige Masse auf ein gebuttertes und gestaubtes Blech geben, glatt streichen und nun den Rhabarber darauf verteilen. Zum Schluss die gehackten Walnüsse locker darüber streuen und im vorgeheizten Backrohr bei 160 Grad  Celsius für ca.35 min. backen.

Gutes Gelingen wünscht

Max Wildling


Druckansicht