Der biologische Mittagstisch im Steyrdorf
Sie sind hier: Home / Rezepte / 

Rezept für Kohlrabi-Käseschnitzerl: (4 Personen)

  •  2 große Stück Kohlrabi (ca. 40 dag)
  •  1 mittelgroße Zwiebel fein geschnitten
  •  4 Stück Eier
  •  20 dag geriebener Käse ( Emmentaler, Bergbaron oder Gouda) - je nachdem was zu Hause ist
  •  1 Bund gehackter Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 10 dag Weizenvollgrieß oder Dinkelgrieß
  •  1 Esslöffel Brösel
  •  4 dag Butter oder 2 Esslöffel Öl (z.B. Rapsöl)
  •  Öl zum Braten

Die Zwiebeln in Butter oder Öl ohne Farbe zu nehmen anschwitzen und zur Seite stellen. Den Kohlrabi mit Reibeisen raspeln und gleich mit wenig Salz durchmischen.

Kohlrabi 5 Minuten stehen lassen, in der Zwischenzeit die Eier aufschlagen. Kohlrabi leicht ausdrücken und mit den restlichen Zutaten gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Grieß dazugeben und Masse wieder für 5 Minuten rasten lassen.

Mit Esslöffel kleine Menge ausstechen, in heiße Pfanne setzen, flachdrücken und ein Probeschnitzerl braten. Wenn die Masse hält, schmeckt und saftig ist, weitere Schnitzerl braten.

Mit Erdäpfel, Salat und eventuell Kräuter-Sauerrahmdip servieren. Guten

Appetit und gutes Gelingen!


Druckansicht