Der biologische Mittagstisch im Steyrdorf
Sie sind hier: Home / Rezepte / 

Rezept für Putengeschnetzeltes „Strogonof“ (4 Personen):

  •  60 dag Putenbrustfleisch in feine Scheiben geschnitten
  • 1 st. Große Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Tasse Champignon 
  • 4 st. Essiggurkerl in feine Streifen geschnitten 
  • 1 st. Roter Paprika in feine Streifen geschnitten (nur zur Saison kaufen!)
  • 1 st. Karotte in Stiften geschnitten
  • 1 st. Gelbe Rübe in Stiften geschnitten
  • 2 dag Paprikapulver
  • 1/8 l Schlagobers
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Esslöffel Öl
  • 4 dag Mehl

In einem passendem Topf Öl ordentlich heiß werden lassen. Das Fleisch anbraten und wenig umrühren. Fleisch aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Im Bratenrückstand Zwiebel mit etwas Öl Zwiebel kurz andünsten, Champignon solange mitdünsten bis Flüssigkeit deutlich reduziert ist.

Karotten und gelbe Rüben dazu, kurz durchrühren und mit ¼ l Wasser aufgießen, das Paprikapulver dazugeben , einrühren und einmal aufkochen lassen.

Den Obers dazugeben und mit einem Mehl-Wasser „G‘machterl binden so das eine sämige Soße entsteht. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken und für 5 min köcheln lassen. Das beiseite gestellte Fleisch in die leicht köchelnde Soße geben, umrühren einmal aufkochen und nun nur mehr ziehen lassen.

Eventuell noch einmal abschmecken mit passender Beilage z.B. Nockerl anrichten. Guten Appetit!


Druckansicht